Ausgezeichnet.org
  • Vollspektrum-Lichttherapiegerät TIBOLI
  • nur für kurze Zeit
    8% günstiger!
Angebote in:
Angebote noch:

Was ist Vollspektrumlicht?

Die meisten Menschen denken: Hauptsache es ist hell.

In Wahrheit jedoch ist das heute übliche Licht nicht besonders förderlich für unser sehen.

Das liegt daran, das viele Farben des Sonnenlichts darin fehlen – und das hat Folgen!

Die heute überall erhältlichen Lampen, egal ob Energiesparlampen, LED-Lampen oder Leuchtstoffröhren bringen künstliches Licht in unsere Räume – mehr aber auch nicht. Dieses Licht ist jedoch kilometerweit vom natürlichen Licht der Sonne entfernt.

Vollspektrumlicht – fast so wie die Sonne

Vollspektrumlicht ist ein helles, klares und belebendes Licht  fast so wie die Mittagssonne. Es enthält die 7 Regenbogenfarben, UV- und auch Infrarot-Anteile. Unsere Augen können damit Farbunterschiede, Konturen und Kontraste besser erkennen und es ist weniger ermüdend. Sie können Sich damit länger konzentrieren, machen weniger Fehler und entlasten auch noch Ihre Augen. Sie werden sich damit wohl fühlen.

Lichttherapiegerät mit Vollspektrumlicht?

Leider bieten die meisten Lichttherapiegeräte kein Vollspektrumlicht. Die arbeiten nur mit gewöhnlichen Lampen und Röhren. Die erzeugen damit hohe Helligkeiten von 10.000 Lux und mehr. Natürlich funktioniert damit die Lichttherapie. Wenn Sie im Gegensatz dazu aber Vollspektrumlampen in Ihrem Lichttherapiegerät nutzen, können Sie mit geringerer Helligkeit vergleichbare Ergebnisse erzielen.

Einfach umrüsten

Die hochwertigen Vollspektrumlampen  sind mit allen gängigen Fassungen und auch Wattagen erhältlich. Deshalb können Sie in den meisten Fällen Ihr vorhandenes Lichttherapiegerät  ohne technischen Aufwand  auf Vollspektrumlicht umrüsten. Das selbe  gilt für vorhandene  Leuchten Zuhause und auch an Ihrem Arbeitsplatz. Tauschen Sie dort einfach die alten Glühlampen,LED oder Leuchtstoffröhren gegen solche mit Vollspektrumlicht und holen Sie sich damit die Sonne ins Haus und ins Büro. Sie werden es lieben.

Wie Sie auf gesundheitsförderndes Licht umzustellen und die optimale Wirkung mit wenig Aufwand erzielen darum kümmert sich Licht-gut-achter Michael Grassegger.

Punktuell am Schreibtisch oder flächendeckend im ganzen Raum können Sie bedenkenlos Vollspektrumlampen einsetzen. So bekommen Sie Ihre kleine  Lichttherapie ganz nebenbei und  in jedem Fall ohne Nebenwirkungen. An allen grauen Tagen im  Jahr und besonders in Herbst und Winter können Sie so ganz einfach etwas für Ihre bessere Stimmung tun.

Zuletzt angesehen