Ausgezeichnet.org
  • Vollspektrum-Lichttherapiegerät TIBOLI
  • nur für kurze Zeit
    8% günstiger!
Angebote in:
Angebote noch:

Was ist eine Lichtdusche und wie funktioniert sie?

Unter einer Lichtdusche versteht man üblicherweise ein herkömmliches Lichttherapiegerät. Es besteht aus einem Gehäuse und Leuchtmitteln, die eine hohe Helligkeit wiedergeben. Lichtduschen sind einfach zu bedienen. Vielleicht assoziieren Sie mit dem Wort Dusche, dass der Duschkopf beleuchtet wird und Sie beim Duschen das Licht genießen können. Damit liegen Sie leider ganz falsch, außerdem würde die kurze Duschsequenz nicht ausreichen um eine Besserung des Winterblues zu erreichen.

 

Fotolia_118022265_XS

Das ist keine Lichtdusche

Meistens sind Lichtduschen formschöne und relativ mobile Lichttherapiegeräte. Durch ihre Größe und ihr Gewicht lassen sie sich fast überall einsetzen. Die bei uns erhältlichen Lichtduschen sind alle mit Vollspektrum Tageslichtlampen ausgestattet. Manche Lichttherapiegeräte sind mit einem Dimmer ausgestattet, so dass Sie den Lichtbedarf nach Ihren Wünschen regulieren können. Dann fehlt nur noch der Ein- und Ausschalter das war’s auch schon. Also eine Lichtdusche ist eine besondere Tischleuchte mit einem sehr hellen Licht. Durch den Abstand zum Therapiegerät dosieren Sie die Lichtmenge die durch die Augen aufgenommen wird. Bei guten Geräten wird die Lux – Zahl in Abhängigkeit vom jeweiligen Abstand zum Lichttherapiegerät angegeben. Wichtig zu wissen wäre noch, dass der Anwender nicht zwingend direkt ins Licht schauen muss.

Kennen Sie den Unterschied zwischen einer Lichtdusche und einem Lichttherapiegerät?

Nach sehr langer Recherche im Internet  sind wir leider zu keinem Ergebnis gekommen. Wir können es Ihnen also leider auch nicht erklären, vermuten aber dass es keinen gibt.

 

Zuletzt angesehen